Die Serie „The Walking Dead“ ist neben „Game of Thrones“ aktuell die erfolgreichste Serie auf der Welt. Die Quoten überschlagen sich und die Zombie-Serie zieht eine gewaltige Fan-Gemeinde hinter sich her. Kein Wunder, dass bereits ohne ein Ende in Sicht die Gerüchteküche zum Thema Spin-Off brodelt. Neue Charaktere in der gleichen Endzeit-Welt. Eine schöne Vorstellung, die mit den richtigen Charakteren und den passenden Geschichten bestimmt funktionieren würde. Vielleicht verirrt sich noch jemand aus dem aktuellen Cast in die „neue“ Gruppe und der Hype kann übernommen werden.

Bisher wurde ein Poster und zwei Bilder für die kommende 5. Staffel der Erfolgsserie veröffentlicht. (Bilder bei Moviejones) Ab dem 24. Juli treiben sich einige Darsteller auf der Comic-Con in San Diego wieder herum. Die Messe ist der internationale Treffpunkt für Filmemacher und Serienschöpfer, um aktuelle Blockbuster und neue Staffeln beliebter Serien zu promoten. Jedes Jahr werden dort exklusive Trailer vorgestellt. Dazu finden viele Conventions statt und die Fans können dort die Stars aus den Serien treffen.

Ein begehrter Darsteller aus The Walking Dead ist Norman Reedus, der schon Bilder bei Instagram und andere Social Media Kanäle postet. Um ihn wird sich auf allen Walking Dead Veranstaltungen gerissen und er gehört zu den begehrtesten Darstellern aus der Serie.

In der 5. Staffel wird es gleich heiß hergehen. Dieses Mal ist eine wieder kein Ortswechsel, wie eins von Camp zu Farm in das Gefängnis und hinaus in die Zombie-Welt, sondern dieses Mal befindet sich das Team in der Falle einer Gruppe Kanibalen. Eingesperrt in einem Waggon wartet die Truppe auf die Fortsetzung der Serie.

Die Comic-Reihe The Walking Dead

Die Comics haben es mittlerweile bis in die 21. Ausgabe geschafft (24. August 2014 erscheint der 21. Band in Deutschland) und noch ist kein Ende in Sicht. Viel Hoffnung für die Fans dieser Serie, die aber nicht ewig laufen wird, auch wenn die Comics kein Ende finden. Darum auch die Idee der Spin-Offs, denn die Geschichte um die Truppe Rick, Glenn, Carl und Daryl wird sich irgendwann ausgelutscht haben. Charaktere werden älter und passen dann nicht mehr in ihre Rolle. Eine Staffel dieser Serie hat einen kurzen Handlungszeitraum, aber erscheint im Jahresrhytmus. Dies wird irgendwann zu einem Problem.

Die Comics sind voll von Spannung und stehen der Serie in nichts nach. Einige Veränderungen zur Serie müssen die Serien-Fans aber hinnehmen, was aber gerade neue Leser neuen Schwung in das Geschehen bringen lässt, auch wenn es verwirrend ist.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here