Vorab die wichtige Information an alle Sammler der Eaglemoss DC Comic Collection: Die Bände 37 und 38 mit dem Titel “Green Arrow – Die Kälte” Teil 1 und 2 sind mit Green Arrow – Die Auferstehung identisch. Somit schreibe ich hier nicht nur eine Rezension über den neu veröffentlichten Panini-Band, sondern endlich mal wieder eine für gleich 2 Bände aus der DC Graphel Novel Collection, die ich bis Band 38 aktuell gesammelt habe, jedoch erst wenige lesen konnte. Ich bin zu sehr mit meinen anderen Bänden von Panini beschäftigt. Gleichzeitig warte ich noch auf einen Freund, der aktuell alle Bände von Fables aus dem DC Comic Universum liest, denn mit ihm werde ich die gesamte Collection im nächsten Jahr besprechen. Hier ist großes geplant.

Wie immer werde ich versuchen Euch den Band ohne Spoiler schmackhaft zu machen. Dies ist bei dieser Geschichte wirklich einfach, denn es ist ein echter Green Arrow- Klassiker, der eine andere Comeback-Geschichte von Oliver Queen erzählt, als die aus der Serie. Hier verschwindet auch nicht der junge Oliver Queen, der während seiner Abwesenheit zu Green Arrow wird, sondern hier verschwindet der Held Green Lantern, der nicht nur von der Justice League vermisst wird. Genau so beginnt der Band, denn auf einem Dach in Gotham City unterhalten sich Superman und Batman in einem witzigen Dialog, denn das Fehlen der Sonne setzt Superman ordentlich zu. In Anlehnung an den kommenden Film “Batman v Superman: Dawn of Justice” sind Gespräche der beiden auf Augenhöhe wirklich interessant.

Für alle Fans der TV-Serie “Arrow” ist es wichtig, dass auch Roy Harper und Black Canary in der Geschichte, die immerhin auf 244 Seiten erzählt wird, auftauchen. Somit kommen hier TV-Fans, als auch eingefleischte Fans der Justice League auf ihre Kosten. Auf die Serienjunkies warten neue Interpretationen der Charaktere und für die Fans der Justice League ein großer Klassiker.

Die Story im spoilerfreien Überblick

GREENARROWAUFERSTEHUNGSOFTCOVEREs geht vor allem um die Amnesie von Oliver Queen und seiner Suche nach Antworten. Dabei werden die Leser in das wahre DC Universum gezogen, welches unter anderem von mystischen Wesen immer mal wieder durchzogen ist. Fans der Serie werden sich wundern, dass es mehr gibt als die mystischen Kräfte rund um Ra’s al Ghul. Begleitet Green Arrow auf der Suche nach seinen Erinnerungen, erlebt einen Streit zwischen dem grünen Rächer und der Justice League und bekommt die Frage nach der Teilnahme von Batman an dieser Misere beantwortet. Der Band überzeugt mit Hilfe von Action, Witz und vielen Wendungen, mit dem der Leser so gut wie nicht rechnen kann. Dieser Band wird euch in seinen Bann ziehen, denn diese Geschichte gehört wirklich zu den besten Bänden, die ich seit langem gelesen habe.

Hier gibt es den Band:

*Affiliate-Link zu Amazon
Bildquelle: www.paninishop.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here