Power Friends von Erik Macholl

Irgendwie bin ich gefragt, wenn neue aufstrebende Comic-Künstler:innen ihren ersten Comic über eine Kickstarter-Kampagne promoten und veröffentlichen wollen. In diesem Jahr habe ich bereits mit dem Macher der Kampagne “Madderhalf“. Mit diesem Comic hatte ich bereits großen Spaß und auch die “Power Friends” machen Laune und vor allem Lust auf weitere Geschichten und Abenteuer.

Die Kampagne ist noch nicht gestartet, aber es gibt bereits einen Link zu der Kampagne und hier könnt ihr euch registrieren, damit ihr den Start nicht verpasst. Gleichzeitig habe ich für euch noch einen spannenden Video-Trailer über die Geschichte der “Power Friends”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sieht doch vielversprechend aus oder? Die originale #1 von KWAN Comics über die Power Friends könnt ihr euch bald über Kickstarter sichern und unterstützt damit einen sehr talentierten und freundlichen Comic-Zeichner. In seiner Anfrage erzählte er mir grob seine Geschichte und diese kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Comic-Zeichner für seine Kinder

Seine beiden Söhne sind nun im Lesealter und er möchte ihnen seine Begeisterung für Superhelden weitergeben. Auch ich habe schon immer diesen Drang in mir und habe schon immer die Comics gesondert aufbewahrt, die ich meinem Nachwuchs irgendwann zeigen möchte. Es ist eine Mischung aus Biografien, favorisierten Helden und jeder Menge wertvoller Kindheitserinnerungen.

Erik Macholl schrieb mir eine sehr nette E-Mail und legte dieser ein Foto einer Zeichnung bei, welches mir als tolles Beitragsbild dient. Ich besuchte die Kickstarter-Kampagne und sah mir den Trailer aus, der ebenfalls nach viel Arbeit aussieht. Er hat wohl schon früher gezeichnet und jetzt innerhalb von zwei Jahren seinen ersten eigenen Superhelden-Comic vollendet.

Story der Power Friends

Ich finde es schön, dass der Trailer nicht so viel von der Handlung verrät. Wir sehen drei Helden die ihre Kräfte im Fliegen, der Elektrizität und dem Feuer gefunden zu haben scheinen. Einen Bösewicht, der den Helden auf dem ruhigen Planeten einen Grund zum Kampf geben will und eine Heldin, die es weder auf das Cover, noch in die mir mitgeschickte Zeichnung geschafft hat. Mehr Informationen sind eigentlich auch nicht nötig, denn die ersten Zeichnungen begeistern mich, das Geheimnis um die Heldin erzeugt Spannung und wir kennen noch nicht die Motivation des Gegenspielers.

Mehr über die Power Friends gibt es übrigens auf der offiziellen Website, die auch Links zu Social Media-Kanäle enthält, um die Kampagne zu verfolgen.

Ich habe meine #1 Power Friends

Der große Vorteil eines Comic-Bloggers ist die Zusammenarbeit mit Comic-Zeichner:innen, da ich gerne meine Reichweite mit ihnen teile. Neben dem Comic habe ich von dem Zeichner auch eine signierte Zeichnung bekommen, die ich sehr geil finde. Ich werde den Prozess weiter beobachten und hoffe sehr, dass der Kindheitswunsch erfüllt wird.

Power Friends Comic

Comics über Crowdfunding finanzieren

Das Crowdfunding ist für Comic-Zeichner:innen eine große Chance, um als Neuling in der Comic-Szene sich einen Namen zu machen. Beim Crowdfunding werden Kampagnen erstellt, die Geld einsammeln. Wenn eine gewisse Fundingschwelle oder das Fundingziel erreicht werden, dann kann das Projekt realisiert werden. Bei einem Comic können sich die Unterstützer:innen meistens zwischen mehreren Paketen entscheiden. Für einen kleinen Betrag gibt es dann eine digitale Version des Comics, für etwas mehr Geld dann ein physisches Exemplar und für noch mehr Geld vielleicht eine unterschriebene Zeichnung obendrauf.

Dieses Verfahren wird in den verschiedensten Kategorien, wie Technologie, Brettspiele, Filme und eben auch Comic-Projekte gerne genutzt.

Chance auf eine #1

Wenn ihr euch für Comics interessiert und euch solch ein Projekt anspricht, dann solltet ihr die Chance nutzen, um einen talentierten Zeichner zu unterstützen. Im Gegenzug erhaltet ihr eine #1 und wer weiß ob dieser eines Tages großen Erfolg hat und dieser Comic den Wert eurer Comic-Sammlung steigert.

Lasst uns das Projekt bald unterstützen und erfreuen uns an den spannenden Abenteuern der Power Friends. Ich für meinen Teil werde das Projekt verfolgen und wünsche dir viel Erfolg. Wenn ihr euch dafür entscheidet, dann lasst gerne einen Kommentar da.

Habt ihr schon mal einen Comic über eine Crowdfunding-Kampagne unterstützt? Schickt mir gerne Links und Empfehlungen in den Kommentaren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.