Diverse Medien haben heute geschrieben und gepostet, dass die Fans pünktlich zum Start des Films „The Avengers 2 : Age of Ultron“ den Trailer des 2016 erscheinenden Film „Batman v Superman : Dawn of Justice“ zu sehen bekommen. Der zweite Teil der geplanten „Man of Steel Trilogie“ wird die Auftritte des neuen Batmans und des Jokers beinhalten.

Viele Comic-Fans lesen die Geschichten aus beiden Universen, also dem DC Universum und dem Marvel Universum, so dass es für viele Kinogänger ein Fest wäre. Die Vorbehalte gegen den Film sind genau so groß, wie die Vorfreude, denn nicht alle finden den schnellen Reboot von Batman angebracht. Die „The Dark Knight“-Reihe endete 2012 mit dem Film „The Dark Knight Rises“ und soll bereits vier Jahre später fortgeführt werden. Vorbei die Zeiten mit Christian Bale als Batman, denn von nun an steckt Ben Affleck im Kostüm der schwarzen Fledermaus. Auf der einen Seite freuen sich die Fans auf die erste Begegnung von Superman und Batman, die bereits in zahlreichen Comics gemeinsame Abenteuer erlebten. Wir berichteten hier bereits über einen gemeinsamen Comic aus der DC Collection von Eaglemoss.

Der erste Trailer zu dem neuen DC Comics Film wird einige Spekulationen über den Film beenden, die Neugierde anheizen und die Kritiker auf den Plan rufen, die mal wieder nicht mit einer Neu-Interpretation des Stoffes zufrieden sein werden.

Vor allem die neuen Schauspieler in den alten Rollen, wie Jesse Eisenberg als Lex Luthor. Dazu sind Auftritte von Wonder Woman (Gal Gadot) und Aquaman (Jason Momoa) angekündigt. Auch gibt es Diskussionen über einen Auftritt des Jokers, der von Jared Leto verkörpert wird. Eine Menge großer Namen für die bedeutendsten Charaktere aus dem DC Comics Universum.

Wie bereits in dem Artikel über den Comic mit Batman und Superman beschrieben, bin ich gespannt wie das Zusammenspiel der beiden Helden funktioniert. Superkräfte und Supergadgets im Kampf gegen das Böse.

Jetzt gab es bereits einen Teaser für den Trailer von Zack Snyder, der außer die Uniformen von Batman und Superman nichts zeigt. Ein weiterer genialer Marketingtrick, um die Spannung aufrecht zu halten.

BatmanvSuperman
Bildquelle: http://www.batmanvsupermandawnofjustice.com/imax/

Am 20.04.2015 gibt es im IMAX eine offizielle Premiere des Teaser Trailers mit einer exklusiven Einleitung von Zack Snyder.

Die offizielle Seite zu dem Film wirbt mit diesem Bild der Extraklasse für die exklusive Veranstaltung. Für den Rest der Welt wird der Teaser Trailer dann wohl am 21.04.2015 auf YouTube oder bei Twitter zur Verfügung stehen. Wie exklusiv die beworbene Zack Snyder Einleitung dann noch ist werden wir sehen.

An sich wird hier eine große Werbetrommel gerührt, um die Fans zu unterhalten. Die Erwartungen an den Film sind so gewaltig und wenn dies scheitern sollte, dann hat sich DC Comics komplett verfahren. Die richtigen Schauspieler, ja auch Ben Affleck als Batman, wurden gefunden, denn alle haben ihr Talent schon mehrfach unter Beweis gestellt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here