Asterix VOX POPULI
Werbung | Rezensionsexemplar erhalten

Gestern erschien das Sachbuch „Asterix – VOX POPULI“ über die antiken Länder und antiken Sitten aus der großen Welt von Asterix und Obelix.

Ich bin ein großer Fan dieser Welt und ohne die Comics hätte ich niemals auch nur eine Klausur in Latein bestanden. Die Klassenarbeiten in Latein bestanden früher immer aus zwei Teilen. Der erste Teil war eine Übersetzung und in dem zweiten Teil mussten Fragen über die Historie beantwortet werden. Mit dem Wissen aus den Asterix-Comics konnte ich die Fragen beantworten und selbst in der Übersetzung halfen mir die lateinischen Wortfetzen aus den Comics.

Asterix stand schon immer unter der kritischen Beobachtung der Menschen, denn fast in jedem Band reisten Asterix, Obelix und Idefix in ein anderes Land und trafen dort auf Einheimische. Völlig überzogen und überspitzt hatten alle Völker bestimmte Merkmale an sich, die sich aus den klassischen Vorurteilen, aber auch eben den verschiedenen Bräuchen und Sitten des jeweiligen Landes entsprachen. Das Spiel mit den Unterschieden und Gemeinsamkeiten ist ein bekanntes und gefeiertes Stilmittel in allen Asterix-Comics.

Besondere Comic-Momente auf der ganzen Welt

Es war immer wieder ein Fest, wenn ein neues Volk besucht wurde und die gallischen Bräuche auf die der anderen Völker trafen. Wenn die Wildschweine für Obelix bei den Briten in Minze eingelegt wurde oder es einfach nicht möglich war jemanden zu verprügeln, so wie sie es mit den Römern stets machten.

Wenn der Zaubertrank den Sklaven bei dem Bau der Pyramiden in Ägypten hilft oder das belgische Bier eine neue Herausforderung für die Trinkfestigkeit der Gallier darstellte. Ein großes Highlight war es auch immer, wenn zum Beispiel der Druide Miraculix die Druiden anderer Völker traf, so dass hier verglichen werden konnte. Dieses Aufeinandertreffen mit Gegenspielern aus anderen Völkern ist immer amüsant.

Mein besonderes Highlight in den Comics ist natürlich stets die Begegnung mit den Piraten. Ein unvergesslicher Moment wurde geschaffen, als die Piraten beim Anblick der Gallier selbst ihr Boot versanken. Viele schöne Momente, die auch in diesem Buch verewigt wurden.

Vorstellung antiker Völker aus der Asterix-Welt

Dieser Asterix-Sonderband entspricht genau dieser Quelle für Lateinklausuren, so wie ich damals die Comics genutzt habe. In diesem Band werden die verschiedenen Völker aus der Antike mit all ihren Sitten und Bräuchen vorgestellt, um die verschiedenen Charaktere aus den Abenteuern verstehen zu können. Es fasst die antike Welt im klassischen Asterix-Stil zusammen und macht großen Spaß.

35 Völker aus den Asterix-Comics

Folgende Völker werden in diesem Buch vorgestellt:

  • Gallier
  • Korsen
  • Belgier
  • Helvetier
  • Briten
  • Pikten
  • Iberer
  • Lusitaner
  • Germanen
  • Goten
  • Ostgoten
  • Westgoten
  • Markomannen
  • Römer
  • Griechen
  • Thraker
  • Skythen
  • Sarmaten
  • Meder
  • Perser
  • Phönizier
  • Karthager
  • Hebräer
  • Assyrer
  • Akkader
  • Sumerer
  • Hethiter
  • Ägypter
  • Kusch
  • Numider
  • Inder
  • Normannen
  • Wikinger
  • Indianer
  • Piraten

Zu jedem Volk gibt es einen Text und vorab wird geklärt wo das Volk wann gelebt hat und wie es später mit diesem weiterging. In den amüsanten und informativen Texten werden die Gags aus den Comics erklärt und in den historischen Kontext eingeordnet.

Zusatzinformationen erfreuen die Fans

Eine Weltkarte, Erklärungen zu großen Autoren der Antike und eine Zeitleiste helfen uns die Geschichten von Asterix historisch einzuordnen und zu lokalisieren. Diese handliche Gebrauchsanleitung für Völker im DIN A5-Format ist ein Must-have für jede Asterix-Sammlung. Es ist ein wunderbares Begleitmaterial zu den Abenteuern und hilft auch bei der manchmal aufkommenden Diskussion über die Witze und Gags über verschiedene Völker aus der Antike.

Bei Egmont Comic gibt es immer wieder neue Veröffentlichungen, die weit über die Abenteuer heraus gehen. Nur hier erscheinen im deutschsprachigen Raum die Comics und Sonderbände. Verschiedene Aspekte der Asterix-Welt werden beleuchtet und so werden wir immer mit in diese spannende und lustige Welt genommen. Ihr könnt den Sonderband direkt hier kaufen.

Wie findet ihr die Darstellung der verschiedenen Völker in den Asterix-Comics?

Bildquelle:
ASTERIX®- OBELIX®- IDEFIX® / © 2022 LES ÉDITIONS ALBERT RENÉ / GOSCINNY - UDERZO

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.