LEGO hat komplette Serien mit Helden von Marvel und DC Comics, so dass es die Superhelden als LEGO-Figuren gibt. Es ist seit langer Zeit ein beliebter Trend im Internet und vor allem im Social Media mit diesen Figuren die Szenen aus den Comics und den Verfilmungen darzustellen. Gerade bei Instagram gibt es viele Kanäle, die sich mit LEGO beschäftigen. Auch ich habe schon einige Bilder mit Helden von Marvel und DC gemacht und diese online gestellt. Ein weiterer Kanal für diese kreative Art der Content-Erstellung ist Vine. Auch hier gibt es einige Beispiele, wie zum Beispiel die Szene mit der Münze und den Ameisen in dem Film Ant-Man.

Star Wars als LEGO-Comic

Neben gestellten Bildern oder Stop-Motion-Videos gibt es einen anderen Trend im Internet, denn es werden Comics mit Hilfe von LEGO-Figuren. Die Star Wars Fans finden auf einer Unterseite BrickStrip von Bricktopia einige Comicstrips, die mit LEGO-Figuren gestellt und mit Sprechblasen versehen worden sind. Ein empfehlenswertes Programm dafür ist Comic Life von Plasq, welches auch von Bricktopia eingesetzt wird.

Hier ein Beispiel:

Page_1

Ein kurzes Beispiel, aber auf der oben verlinkten Seite gibt es eine Fortsetzung und einige weitere Beispiele. Die Comic-Welt und ihre zahlreichen Abenteuern sind gleichzeitig Inspirationen für viele Fans auf der ganzen Welt. Schon vor vielen Jahren habe ich einen erfolgreichen Artikel über einen aufwändigen Stop-Motion-Film über die Kult-Serie „A-Team“ geschrieben, doch mittlerweile ist die Technik viel weiter und die Qualität dieser Filme wird immer besser. Kein Wunder also, dass LEGO im Jahr 2014 mit „LEGO -The Movie“ seinen ersten Animationsfilm herausgebracht hat. Eine Fortsetzung ist bereits angekündigt.

Hier ein besonders tolles Beispiel mit Batman und einer interessanten Synchronisation:

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=Hn1Xmu2zdS0″]Content[/su_youtube]

Mehr als 9 Millionen Klicks zeigen eindrucksvoll, dass die Nachfrage da ist. Aufmerksamkeit erregen Inhalte mit LEGO sowieso immer, so dass viele Firmen bereits gezielt LEGO einsetzen, um Reichweiten und Aufmerksamkeiten im Internet zu erzeugen. Es ist die Mischung aus Spaß und Effektivität, die mich zu LEGO-Projekten animieren. Wer Teil meines LEGO-Wahnsinns werden will, der folgt mir am besten bei Instagram unter Burkhard_Asmuth. Demnächst werden die Turtles, Deadpool und die Fantastischen 4 dort ihr Unwesen treiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here