Mit Sin City 2 – A Dame To Kill For startet am 18.09.2014 der zweite Teil der Graphic Novel-Verfilmung in den deutschen Kinos. Der bildgewaltige und langerwartete Blockbuster, bei dem erneut Robert Rodriguez Regie führt, erscheint damit 9 Jahre nach dem ersten Teil und wartet ebenfalls mit einem exzellenten Cast auf. Neben den altbekannten Charakteren Marv (Mickey Rourke), Nancy Callahan (Jessica Alba), Gail (Rosario Dawson), Miho (Jamie Chung) oder John Hartigan (Bruce Willis) konnten mit Joseph Gordon-Levitt, Josh Brolin und Eva Green echte Hollywood-Stars gewonnen werden. Frank Miller, der Autor der Graphic Novels, wirkt wie beim ersten Film auch wieder als Co-Regisseur mit.

Sin City – Die Story des Films

Es ist mal wieder eine heiße Nacht in Basin City. Dwight (Josh Brolin) hat Probleme mit sich selbst, seiner Ex-Freundin Ava (Eva Green) sowie deren Ehemann Damien Lord (Marton Csokas). Marv hat eine harte Nacht hinter sich und kann sich nicht mehr an die Geschehnisse erinnern, nur dass er Nancy beim Tanzen zugucken wollte. Die hat, ebenso wie Johnny (Joseph Gordon-Levitt) und Marv, Probleme mit Senator Roark (Powers Boothe). Das Trailer-Video verspricht wieder jede Menge kriminelle Machenschaften und Verstrickungen. Optisch sind die beiden Sin City Filme eh ein absoluter Hingucker und im Kino auf der großen Leinwand mit Sicherheit wieder ein echter Augenschmaus.

Vom Graphic Novel zum Film

Insgesamt bringt es die Comicreihe ursprünglich auf 13 Bände. Diese wurden in der zweiten Auflage und in der deutschen Veröffentlichung auf 7 Bände reduziert. Der erste Sin City Film behandelte Band 1 (The Hard Goodbye), Band 3 (The Big Fat Kill) und Band 4 (That Yellow Bastard). In Sin City 2 werden Band 2 (A Dame To Kill For) und Band 7 (Hell And Back) verarbeitet. Für einen dritten Film würden somit nur noch Band 5 (Family Values) und Band 6 (Booze, Broads & Bullets) zur Verfügung stehen. Des Weiteren bleibt abzuwarten, ob es für eine spätere Auswertung auf DVD und Blu-Ray wieder einen Extended Cut von Robert Rodriguez und Comic-Autor Frank Miller geben wird.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here