Aquaman wird schon bald in dem Film „Batman v Superman“ seine Kinopremiere feiern, doch was hat der Superheld zu kämpfen. In Big Bang Theory wird er regelmäßig herabgestuft, doch dabei ist der König von Atlantis doch eine interessante Figur, der weitaus mehr kann, als auf Seepferdchen zu reiten. Genau aus diesem Anlass startet eine neue Interpretation von Aquaman seine Abenteuer in dem neeun DC Universum.

In dem 140 Seiten Band werden spannende Abenteuer erzählt, in denen weitere bekannte Figuren, teilweise mittlerweile auch für Serienjunkies interessant, vorkommen. Während der Martian Manhunter vielen noch kein Begriff sein wird, steht Aquaman ein Kampf gegen Gorilla Grodd bevor, der sich sonst mit Flash herumschlägt. Übrigens ein sehr spannender Aufbau in der TV-Serie, dessen Fortsetzugn ich kaum noch erwarten kann.

Gemeinsam mit seiner Frau Mera begibt sich Aquaman auf die Suche nach Antworten, denn sein Atlantis wurde von einem schrecklichen Seebeben heimgesucht und der Tod seiner Mutter bedarf eine Aufklärung.

Story

Wie immer rede ich so kryptisch über den Comic, so dass jemand meinen könnte, ich hätte ihn nicht gelesen, doch weit gefehlt. Ich habe ihn verschlungen. Von mir gibt es wieder nur Hinweise auf Figuren und ich kann euch sagen, dass nicht nur in der Unterwasserwelt gekämpft wird. Ich selbst mochte die Abenteuer in Atlantis noch nie so sehr, weil ich irgendwie es immer spannender fand, wenn Aquaman auf festen Boden durch die Welten reist. Keine Ahnung warum, aber hat wohl auch mit meiner Abneigung gegen Weltraumgeschichten und Aliens zu tun. Jedoch finde ich die Story im Urwald wirklich gelungen.

Zeichnungen und Stil

Die Bilder sind der Wahnsinn. Jeff Parker und Paul Pelletier liefern maximale Klasse ab. Mich hat es gewundert, dass der Aquaman noch keine Ähnlichkeit zum Kino-Aquaman hat, denn der blonde Bursche hat noch nichts von Jason Momoa (Game of Thrones), der ihn auf der Leinwand und als Teil der Justice League spielen wird. Doch die Düsternis des Comics hilft dabei, dass der Charakter endlich ernst genommen wird und seine Gegner haben es wirklich in sich.

Comic kann entweder bei Panini direkt hier oder bei Amazon hier* gekauft werden.

Bildquelle: PaniniComics | *= Affiliate-Link


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here