Es gibt sie noch. Die Comics, die nicht zwingend im Weltraum oder auf anderen Planeten spielen. Mehr als 200 Seiten lagen mir vor kurzem vor. Ein Feuerwerk der weiblichen Antiheldinnen Harley Quinn, Catwoman, Poison Ivy und mein persönliches Wiedersehen mit dem Riddler.

Dieses heiße Paket an Helden liefert in diesem zweiten Band der Reihe „Gotham City Sirens“ ordentlich ab. Auto Paul Dini ist mit im kreativen Team und der hat uns damals schon den Klassiker „Mad Love“ beschert. Insgesamt bündelt dieser Sammelband gleich 9 Hefte und bietet einen unheimlich spannenden Fall mit vielen Überraschungen, Rätseln und tragischen Wendungen.

Die anfängliche Situation ist so skurril und kurios, da musste ich einige Passagen öfters lesen und dann auch an einigen Stellen mehrfach und laut lachen. Die drei Sirenen sind quasi die 3 Engel für Charlie, jedoch ist Charlie der Riddler. Ein ungaublich starkes Team aus besonderen Persönlichkeiten.

Viele spannende und absurde Geschichten

Erst dachte ich, dass dieser Band eine einzige Geschichte erzählt, jedoch gibt es mehrere Geschichten, die aber immer wieder aufeinander aufbauen. Dies geschieht, weil einzelne Elemente der besonderen Wohngemeinschaft, bestehend aus Catwoman, Harley Quinn und Poison Ivy, fortlaufend sind.

Die drei bekannten Widersacherinnen des großen Batman sind uns alle bekannt. Darum ist die Reihe „Gotham City Sirens“ auch so gelungen, weil kein Charakter groß verändert wurde und alle drei Damen regelmäßig aneinander geraten.

In der ersten Geschichte treffen die Mädels auf den Geschichtenerzähler und Fabel-Fanatiker Doktor Aesop. Dies wird auf dem Rückenband bereits stark angedeutet, so dass mir diese Information bitte nicht als Spoiler angerechnet werden wird.

Ansonsten nimmt Poison Ivy unter falscher Identität einen neuen Job an und erlebt ihr grünes Wunder. Harley hält sich Hyänen und hat diese nicht wirklich im Griff. Catwoman bekommt Probleme mit ihrer Schwester und muss sich einem Exorzisten stellen.

Diese Reihe hat mich mehr als gut unterhalten und ich werde mir doch noch Band 1 bestellen und freue mich auf weitere Geschichten aus dieser ganz besondern WG.

Dieser Band ist im Panini-Shop und bei Amazon* ab dem 27.06.2016 erhältlich und kann bereits jetzt vorbestellt werden.

*=Affiliate-Link zu Amazon | Bildquelle: Panini-Shop

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here