Sammelkartenspiel Duckstars von topps

Ein Beitrag über das Micky Maus Magazin und das Lustige Taschenbuch steht seit Anfang des Blogs auf meinem Zettel, doch gestern an der Tankstelle traf ich auf Duckstars. Das neue Sammelkartenspiel aus dem Hause topps hat meine Neugier geweckt und schon hatte ich 2 Tüten gekauft. Insgesamt gibt es 170 verschiedene Motive und für einen Euro bekommt der Sammler 5 Karten. Es gibt verschiedene Arten von Karten, doch am wichtigsten ist die Unterteilung zwischen Helden und Bösewichte. Denn die Spielregeln erklären, dass die Helden die Bösewichte besiegen müssen. Dazu gibt es noch Extra-Karten, die einen Boost auf die verschiedenen Werte der Karten geben.

Die Werte der Helden:

  • Mut
  • Intelligenz
  • Humor
  • Freunde

Die Werte der Bösewichte:

  • List
  • Intelligenz
  • Geschick
  • Schaden

Das Spielprinzip von Duckstars

Jeder Spieler startet mit 8 Helden, mit denen 3 Bösewichte besieht werden müssen. Gelingt dies, hat ein Spieler gewonnen. Hat ein Spieler keine Helden mehr, dann hat de Spieler verloren. Je mehr Karten ein Spieler hat, desto spannender wird das Spiel. Am besten mischen die Spieler die Stapel mit Helden und Bösewichte und jeder zieht seine Menge der Karten. So entsteht immer ein neues Spiel und nicht der mit den meisten gekauften Karten gewinnt.

Alternativ ist es ein schönes Sammelkartenspiel, denn die Motive sind sehr liebevoll. Auch ich fand es sehr witzig die Gestalten aus Entenhausen zu sehen.

Langfristig wird sich das Sammeln wohl gegenüber dem Spiel durchsetzen, weil es nicht nach einem spaßigen Spiel für lange Zeit klingt. Aber ich werde das Spiel noch ausprobieren und dann einen Testbericht veröffentlichen.

Kritik an Duckstars

Ich finde es sehr schade, dass ich 2 Tüten gekauft habe und nur in einer Tüte waren die Spielregeln enthalten. Ich kenne das Gleichgewicht zwischen Tüten mit und ohne Spielregeln nicht, aber es war Zufall dass ich direkt 2 Tüten gekauft habe. Eine weitere Kritik ist das Teilbild, welches in einer der Tüten war. Diese Karten sind nicht für das Spiel zu gebrauchen, aber enthalten einen Code für www.micky-maus.de und dort kann man sich Extras für “Mein Entenhausen” sichern. Dies muss ich noch ausprobieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here