Ich komme gerade frisch aus dem Kino und mein Bedürfnis diesen Artikel zu schreiben ist so groß, dass ich die Vernunft ausschalte und meinen Schlaf für meinen Blog reduziere. Vorab kann ich zu dem Film sagen, dass er mich von der ersten bis zur letzten Minute begeistert hat. Eine weitere Information, die ich dringend an den Anfang stellen möchte ist, dass sich jeder Zuschauer ALLE Filme des Marvel Cinemativ Universe vorher ansehen sollte, um im Kino keine doofen Fragen stellen zu müssen. Marvel wird gerade gefeiert, weil alle Filme und Serien in die Kinofilme mit einspielen, so dass klar sein sollte, dass zumindest die Filme mit Iron Man, Captain America und Thor im Vorfeld bekannt sein sollten, um alle Verbindungen zu verstehen.

Um niemanden mit einem Spoiler zu belegen, werde ich hier nur meine Gedanken zu dem Film in Verbindung mit kommenden Projekten aus dem Hause Marvel niederschreiben. Zu der Story gibt es nicht viel zu sagen, der Film ist ein Muss für jeden Fan und hier einige weitere Gedanken zu dem Film.

Black Widow verdient eigenen Film

Scarlett Johansson überzeugt seit vielen Jahren in Black Widow und ist fester Bestandteil der Avengers. Als SHIELD-Agentin ohne Superkräfte schlägt sie sich wie der Normalo-Bogenschütze Hawkeye sehr gut inmitten der Superhelden, Gammastrahlen-Geschädigten und Halbgöttern. Ihr Humor, ihre Herkunft und die Action-Szenen schreien nach einem Solo-Film. In diesem sollte entweder der Gegner ein bekannter Schurke aus dem Marvel Universum sein oder Black Widow bekommt einen bekannten Superhelden an ihre Seite. So könnte der Film ein großer Erfolg werden.

Scarlet Witch und Vision als Avengers

Zwei neue wichtige Charaktere haben das Marvel Universum mit diesem Film betreten. Große Gänsehaut verspürte ich, als Vision zum ersten Mal in seiner bekannten Gestalt auftauchte. Eine großartige Umsetzung dieses Superhelden, dessen Reden und Visionen stark an die alten Auftritte in meinen klassischen Rächer-Comics erinnern.

Die mächtige Scarlet Witch, die in den Comics übrigens mit Vision liiert ist eine Zeit lang, hat auch viel Zeit in dem Film bekommen und wurde sehr gut umgesetzt. Sie ist wirklich eine mächtige Frau und dies mussten die Avengers auch am eigenen Leib erfahren. Ich bin auf beide Charaktere in der Zukunft gespannt und hoffe nicht, dass es einmalige Auftritte waren.

Humor und Witz kommen an

Eines der großen Stärken des Marvel Cinematic Universe ist der bekannte Marvel Humor in den Filmen. In den unpassenden Momenten kommt es zu starken Sprüchen von allen Beteiligten, außer Hulk, der auch im zweiten Teil eher mit Kraft als mit Sprüchen glänzt. Das Zusammenspiel der Charaktere passt perfekt und gerade die Unterschiede machen das Team so einzigartig.

Mehr Informationen zu der Handlung und weiteren geplanten Projekte und Zusammenhänge bringe ich zu einem späteren Zeitpunkt und wünsche allen viel Spaß im Kino.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here